Halloween - viel Spaß beim Gruseln und Fürchten.

Geister, Hexen & Gespenster – Halloween in Boltenhagen!

Halloweenzeit – Gruselalarm! Unsere Tipps für eine gespenstische Halloweennacht in Boltenhagen!

Gruseln in der Halloweennacht? Aber ja doch. Wie gelingt das am Besten? Dann lesen Sie weiter. Wir haben tolle Ideen für Sie zusammengestellt.

Gruselalarm in der Nacht  vom 31.10.2015

Gruselalarm in der Nacht vom 31.10.2015

Halloween – die Nacht vom 31. Oktober!

Halloween ist leider kein gesetzlicher Feiertag, so dass wir aus diesem Grund keinen Anspruch auf Freistellung von der Arbeit haben. Schaaaade. Denn nun ist Hochsaison für Gespenster, Geister und Hexen.
(Übrigens: Wir Mecklenburger erfreuen uns aber an dem Reformationstag am 31.10.2015 als gesetzlichen Feiertag, so dass wir Nordlichter diesen Tag dann doch frei haben. Und in diesem Jahr fällt er auf einen Sonnabend, da haben fast alle frei. Also muss keiner jammern. Gut, wa? :-))

Was haben die alten Kelten mit Halloween am Hut?

Vor einigen Jahrhunderten war Halloween ein Herbstfest der Kelten in Irland. Damals glaubten die Menschen, dass in dieser einen Nacht die Geister und Hexen durch die Gegend spukten. Ungefähr 800 Jahre n. Chr. wurde der 1. November vom Papst zum Feiertag „Allerheiligen“ erklärt, an dem der christlichen Märtyrer gedacht wurde. Aus dem keltischen Samhain-Fest am Vorabend des 1. Novembers wurde „das Fest am Vorabend zu Allerheiligen“. Im Englischen heißt das „All Hallows´Evening“. Durch mundsprachliche Abkürzungen wurde im Laufe der Jahre nun Halloween.

Wie kommt nun der Kürbis in´s Spiel?

Der Brauch, Kürbisse zum Halloweenfest aufzustellen, stammt aus Irland. Dort lebte einer Sage nach der Bösewicht Jack Oldfield. Dieser fing durch eine List den Teufel ein und wollte ihn nur freilassen, wenn er Jack O fortan nicht mehr in die Quere kommen würde. Nach Jacks Tod kam er aufgrund seiner Taten nicht in den Himmel, aber auch in die Hölle durfte Jack natürlich nicht, da er ja den Teufel betrogen hatte. Doch der Teufel erbarmte sich und schenkte ihm eine Rübe und eine glühende Kohle, damit Jack durch das Dunkel wandern könne. Der Ursprung des beleuchteten Kürbisses war demnach eigentlich eine beleuchtete Rübe, doch da in den USA Kürbisse in großen Mengen zur Verfügung standen, höhlte man stattdessen einen Kürbis aus. Dieser Kürbis war seither als Jack O’Lantern bekannt. Um böse Geister abzuschrecken, schnitt man Fratzen in Kürbisse, die vor dem Haus den Hof beleuchteten.

Quelle: wikipedia.org

Süßes oder Saures? Wehe dem, der nichts im Hause hat.

Süßes oder Saures? Wehe dem, der nichts im Hause hat.

Klamottenwahl zur Halloweenparty in Boltenhagen – Je schriller umso besser!

Schaurige Kostüme, die möglichst gruselig aussehen und uns das Fürchten lehren sollen – das ist die Mode zu Halloween. Je mehr Blut auf dem Sakko umso besser. Phantasie ist bei der Kostümierung gefragt. Hier einige Tipps zum Selbermachen:

Und ab in die Maske! Jetzt wird es richtig schaurig!

Halloween ohne eine wirklich fiese Maske ist nur halb so schön. Nur, wie zaubert man sich die absolute Hässlichkeit in´s Gesicht? (Uuups, denkt da schon wieder einer an Tante Lotti????)

Da wir eher damit beschäftigt sind, unsere Außenhülle mit Hilfe von dekorativer Kosmetik ansprechend zu veredeln, haben wir nicht wirklich eine Ahnung, wie man sich hässlich macht.

Aber auch dafür gibt es ein Filmchen mit einer tollen schaurigen Empfehlung:

Unsere Tipps zur Halloweenparty in Boltenhagen!

Wer als Gastgeber einer Halloweenparty zum Gruseln einlädt, braucht natürlich auch ein paar Anregungen, damit das Futter dem Anlass entsprechend angerichtet wird. Natürlich sind wir auch hier im Netz fündig geworden; hier kommt eine tolle Idee: das Rezept für die gruseligen Hexenfinger:

Und hier noch ein Rezept zur Halloween Bowle mit einer gefrorenen Hand:

Was fehlt noch zur gelungenen Party?

Augen aus Glibberpudding, amputierte Mett-Füße und noch mehr Leckereien: Schauen Sie mal!

Halloween in Boltenhagen?

Mal gucken, welche Bundesländer über den 31.10.2015 hinaus noch Herbstferien haben: Da wären noch Bayern und Baden-Württemberg. Und Sie? Gehören Sie zu den Glücklichen, die einen schönen Urlaub in unserem herbstlichen Ostseebad Boltenhagen buchen können? Dann haben wir auf unserer Internetseite viele Angebote und Empfehlungen, die Sie interessieren dürften. Auf www.boltenhagen.travel können Sie nicht nur eine Unterkunft buchen, sondern erfahren auch alles rund im Ihren Urlaub.

Startseite auf boltenhagen.travel

www.boltenhagen.travel | Starten Sie angenehm in Ihren Herbsturlaub und genießen Sie Halloween in Boltenhagen.

The following two tabs change content below.
Kerstin Bruns ist nicht nur unsere Autorin, sie ist auch die Leiterin unseres boltenhagen.travel-Büros. Sie arbeitet seit vielen Jahren in der Tourismus-Branche und sie sowie Ihr gesamtes Team helfen Ihnen gern kompetent bei all Ihren Fragen rund um Ihren Urlaub.

Neueste Artikel von Kerstin Bruns (alle ansehen)