Das große Buddeln beginnt – Sandburgenbau-Wettbewerb in Boltenhagen

Der Saisonauftakt 2017 naht. Anfang Mai wird die diesjährige Badesaison eröffnet. Am 06. Mai wird sozusagen mit dem Sandburgenbau in Boltenhagen der Strand eingeweiht.  Von Jahr zu Jahr erfreut sich dieses Event immer größerer Beliebtheit. So konnten im letzten Jahr bereits 45 Teams begrüßt werden, die mit Schippe und kreativen Ideen die tollsten Bauwerke schufen.

Sandburgenbau-Wettbewerb in Boltenhagen – bewaffnet Euch mit Schippe, Sieb und Eimer und kommt an den Strand von Boltenhagen

06.05.2017, Sonnabend –  Sandburgenbau-Wettbewerb in Boltenhagen

Was wird benötigt? Wasser ist da, Sand auch. Damit sind schon mal die beiden wichtigsten Bestandteile einer Sandburg vorhanden. Erlaubt sind neben Schaufel, Eimer und Sieb natürlich auch Maurerkelle, Wasserwaage und diverses Handwerkszeug. Dekoratives Gedöns wie bunte Bänder und Muscheln können ebenfalls verwenden werden. Lasst Eurer Kreativität freien Lauf. Die besten Bauwerke werden, wie auch in den Jahren zuvor, von einer kompetenten Jury prämiert. Im Jahr 2016 erfreuten vor allem Motive aus der Tierwelt unsere Augen. Wale, Schildkröten, Seesterne wurden gebaut, sogar Nessie ließ sich blicken.

Viel Spaß beim Sandburgenbau-Wettbewerb in Boltenhagen

Kreativität und Lust am Bauen sind gefragt beim Sandburgenbau-Wettbewerb in Boltenhagen

Organisatorisches für dieses Event

Ab 11.00 Uhr beginnt das große Buddeln. Die Sandburgenbau-Baustelle wird weithin sichtbar sein. So weisen große Windräder und bunte Windspiele Euch den Weg, falls Ihr die angedachte Baustelle rechts von der Seebrücke nicht finden solltet. 😉
Jedes Team bekommt ein Areal mit einer Fläche von 5 x 5 Metern zugewiesen. Jeder Teilnehmer ist willkommen, Ihr könnt allein, zu zweit oder als Familie mitmachen. Vielleicht möchtet Ihr Euch vorher anmelden? Dann meldet Euch bitte bei der Kurverwaltung unter:   038825 36021 oder info@boltenhagen.de. Denkt Euch einen schicken Team-Namen aus und nennt die Teilnehmerzahl und schon seid Ihr dabei. Aber auch am Veranstaltungstag sind noch Anmeldungen direkt am Strand möglich.

Fröhliches Treiben am Strand von Boltenhagen – Impressionen aus dem letzten Jahr.

Siegerehrung beim Sandburgenbau-Wettbewerb in Boltenhagen

Die Siegerehrung erfolgt am Nachmittag um ca. 15.00 Uhr. Ortsansässige Firmen haben hochwertige Preise zur Verfügung gestellt, die nun an die Architekten der originellsten Sandkreationen vergeben werden.

Übrigens: die Jüngsten unter Euch können sich über ein Kinderprogramm freuen. Vor Ort gibt es Versorgungsmöglichkeiten und Musik wird das meisterliche Treiben rund um den Sandburgenbau begleiten.

Wir drücken Euch die Daumen, dass Eure Bauwerke so phantastisch und einmalig werden, dass Ihr auf dem Siegertreppchen ganz oben steht und die besten Preise abräumt. 🙂

Phantasievolle Ergebnisse aus dem letzten Jahr.

Rückblicke:
2016 > Sandburgenbau – Wettbewerb in Boltenhagen

2015 > Die prämierten Bauwerke beim Sandburgenbau in Boltenhagen

 

Bildquellen:  © brunsK. / Fotoarchiv boltenhagen.travel