Kurtaxe in Boltenhagen - Ihr Beitrag für ein schöneres Ostseebad!

Der Kurbeitrag im Ostseebad Boltenhagen dient zur Deckung des Aufwandes für die Herstellung, Anschaffung, Erweiterung, Verbesserung, Erneuerung, Verwaltung und Unterhaltung der zu Kur- und Erholungszwecken bereit gestellten öffentlichen Einrichtungen.  

Kurtaxe? Ja, bitte. Ihre Vorteile auf einem Blick!

Die Zahlung der Kurtaxe berechtigt Sie zur Nutzung der Tourist-Information (diverse wechselnde Ausstellungen) und der Bäderbibliothek. Sie können kostenlos an den Veranstaltungen der Kurverwaltung teilnehmen (Kurkonzerte, Klassikkonzerte, Kinderprogramme, Live-Musik, Wanderungen, Vorträge, Seebrücken-,Strandfest, Strandderby…). Die öffentlichen Toiletten (8 Stück) sowie den innerörtlichen Bus-Shuttles und ÖPNV können Sie zu ermäßigten Preisen nutzen. 

Die bei uns weilenden Gäste in der warmen Jahreszeit (01.05. - 30.09.) bekommen die Kurkarte bei uns oder bei der Kurverwaltung für 2,10 € pro Tag und Person. Mit dem Vorzeigen der Kurkarte an allen Strandzugängen können Sie den Strand ungestört nutzen. Wer nicht im Besitz einer Kurkarte ist, bezahlt am Strand eine Gebühr von 2,50 € pro Tag und Person. 

Wofür wird Ihre Kurtaxe verwendet?

Die Kurtaxe wird für die Wartung und Pflege der öffentlichen Toiletten, Grünanlagen, Bänke, Strandreinigung, Kurpark, Promenaden, Trinkkurhalle u.v.m. verwendet. Ebenso werden die Wachtürme und die Rettungsschwimmer der DLRG mit den gleisteten Kurabgaben finanziert. 

Wie hoch ist die Kurtaxe in Boltenhagen?

Die Kurtaxe ist am Anreisetag in bar in unserem Büro in folgender Höhe zu entrichten: 

Personen 01.05. - 30.09. 01.10. - 30.04.
für Personen ab 16 Jahre 2,10 € 1,50 €
für Schwerbehinderte 1,00 € 0,70 €

 

Welche Personen sind von der Kurabgabe laut Kurverwaltung Boltenhagen befreit?

  • Personen, die auf der Durchreise sind und im Erhebungsgebiet bis zu 12 Stunden Quartier nehmen
  • Eltern, Kinder, Enkelkinder oder Geschwister von Personen, die im Erhebungsgebiet ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, wenn sie ohne Vergütung in deren häusliche Gemeinschaft aufgenommen sind.
  • Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr
  • Schwerbehinderte mit einem Grad der Behinderung von 100 % und eine Begleitperson

Übrigens: es besteht eine Beitragspflicht für alle Personen, die sich im Erhebungsgebiet aufhalten ohne dort ihren gewöhnlichen Aufenthalt zu haben (ortsfremd). 
Haben Sie also bitte Verständnis, wenn das Team von boltenhagen.travel Sie bei Ihrer Anreise gleich zur Kasse bitten muss. Wir sind als Wohnungsvermittler verpflichtet, die Kurabgabensatzung am Tag Ihrer Ankunft umzusetzen. Bitte denken Sie daran, dass Ihr Beitrag direkt und indirekt hilft, für Ihren Urlaub die Rahmenbedingungen stetig zu verbessern.

Gilt die in Boltenhagen erworbene Kurkarte auch für andere Ostseebäder?

In folgenden Ostseebädern ist Ihre Kurkarte außerdem gültig: Ostseebad Insel Poel, Ostseebad Rerik, Ostseebad Kühlungsborn, Ostseebad Heiligendamm / Bad Doberan, Ostseebad Nienhagen und Seeheilbad Graal Müritz. Diese Ostseebäder gehören dem Verband "Mecklenburgische Ostseebäder" an.