Bücherfrühling in Boltenhagen, Autorenlesungen und Gespräche

Nutzt Ihr auch Euren Urlaub, um endlich mal wieder ein schönes Buch zu lesen? Sich einfach mal zurückziehen und eintauchen in fremde (oder auch bekannte) Welten, die ein anderer zu Papier gebracht hat? Wir können es einfach nur empfehlen. Lesen bildet nicht nur, sondern schafft auch, je nach Lektüre, Atmosphären, die uns aus dem Alltag entführen. Der Bücher gibt es viele, einige davon und die Autoren dazu werden Euch beim 21. Bücherfrühling in Boltenhagen vorgestellt. Welche das sind, erfahrt Ihr in unseren heutigen post.

05.04. - 09.04.2019

21. Bücherfrühling in Boltenhagen - 6 Autoren stellen ihre Werke vor

Literaturfestival - 21. Bücherfrühling in Boltenhagen

Seit 1999 gibt es den Bücherfrühling in Boltenhagen schon. Diese Veranstaltung wird von den Herren Dr. Jürgen Trinkus und Klaus Düsterhöft, beide aus dem Vorstand des Fördervereins des Hotels „Ostseeperlen“, organisiert. Der Veranstalter ist der Blinden- und Sehbehinderten-Verein Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Die Autoren kommen aus ganz Deutschland, ebenso die Gäste, die dieses Literaturfest mit einem Urlaub in Boltenhagen verbinden. Aber auch Tagesgäste können sich „einkaufen“. Wer an allen Lesungen und Gesprächen teilnehmen möchte, muss dafür 60,00 € berappen. Die Teilnahme an einem Abend ist für 6,00 € erlebbar. 

Die Autoren beim 21. Bücherfrühling in Boltenhagen

Folgende Autoren stellen an den genannten Tagen ihre Werke vor: 

Bücherfrühling in Boltenhagen, Autorenlesungen und Gespräche

19.30 Uhr     „Keyserlings Geheimnis“, Autorenlesung mit Klaus Modick (Oldenburg)

09.30 Uhr     Vorstellungsrunde / Porträtgespräch mit Klaus Modick zur Lesung am Vortag

15.30 Uhr     „Im Spinnennetz der Geheimdienste“, Autorenlesung und Gespräch mit Patrik Baab (Kiel/Berlin)

19.30 Uhr     „Von Bienen und Menschen“, Autorenlesung mit Ulla Lachauer (Lüneburg)  

09.30 Uhr     Porträtgespräch mit Ulla Lachauer zur Lesung vom Vortag

19.30 Uhr     „Justizpalast“, Autorenlesung mit Petra Morsbach (Starnberg)

09.30 Uhr     Porträtgespräch mit Petra Morsbach zur Lesung vom Vortag

15.30 Uhr     „Fontane in Mecklenburg“, Autorenlesung und Gespräch mit Brigitte Birnbaum (Schwerin)

19.30 Uhr     „Taumel ist mein Leben“, Autorenlesung mit Heinz Ratz (Kiel)

09.30 Uhr     Porträtgespräch mit Heinz Ratz zur Lesung vom Vortag

Anschließend FINALE

Auf einen Blick

WANN?          05.04.-09.04.19

WO?                Im Urlaubs- & Begegnungszentrum „Ostseeperlen Boltenhagen“ 
                        Haus Seeschlösschen (Aura Hotel)

Anschrift:       Strandpromenade 53 in  23946 Ostseebad Boltenhagen

Telefon:          038825 3700

WEB:               www.ostseeperlen.de        

E-Mail:            ostseeperlen@t-online.de

Ferienwohnung in Boltenhagen mieten

Für die Gäste des 21. Bücherfrühling in Boltenhagen bietet es sich an, im Seeschlösschen / Aura-Hotel eine Unterkunft zu buchen. Bitte guckt mal auf www.ostseeperlen.de, ob Ihr hier fündig werdet. 
Alternativ habt Ihr die Möglichkeit, Euch in eine unserer Ferienwohnungen einzumieten. 
Für ein verlängertes Wochenende überhaupt kein Problem, hier ist der Link zu unseren Ferienwohnungen > www.boltenhagen.travel 

Wir wünschen allen Gästen und Autoren bei dem 21. Bücherfrühling in Boltenhagen spannende Stunden, beste Unterhaltung und interessante Gesprächsrunden. 

Was ist los in Boltenhagen? Wir informieren!

Was war, was ist, was kommt …