Herbstliche Freuden im Ostseebad Boltenhagen

Oktober 2017 in Boltenhagen – nicht umsonst spricht man im Volksmund vom „Goldenen Oktober“. Warum? Weil im zweiten Drittel des Oktobers oft eine ausgeprägte Schönwetterperiode die Landschaften veredelt. Natürlich ist auch die beginnende Verfärbung des Laubes verantwortlich für die Namensgebung. Es lohnt sich also allemal, unserem schönen Kurort einen Besuch abzustatten.

Was für eine Farbenpracht - der herbstliche Kurpark in Boltenhagen

Der Kurpark präsentiert sich in warmen herbstlichen Farben.

Genießen Sie den Oktober 2017 in Boltenhagen

Einatmen – Ausatmen – Einatmen – Ausatmen. Im Herbst ist die Luft voller erdiger und würziger Aromen. Entdecken Sie die Langsamkeit des Seins. Nehmen Sie sich die Zeit, gemäßigten Schrittes über die Promenaden zu bummeln. Genießen Sie das Rascheln des Laubes unter Ihren Füßen und lassen Sie sich verzaubern von der Farbenpracht, die nur der Herbst malen kann. Wenn dann noch goldene Sonnenstrahlen durch die Äste schimmern,  ist der Urlaubstag perfekt.

Ebenso beliebt sind die ersten Herbststürme an der Ostsee. Der Kopf wird so richtig frei gepustet und die aufgewirbelte Ostsee setzt vermehrt Aerosole frei, die wiederum genussvoll von Ihren Bronchien aufgesogen werden. Aus gesundheitlicher Sicht ist ein Aufenthalt auch oder gerade für Asthmatiker gerade im Herbst sehr zu empfehlen.

Ostsee im Herbst - die aufgewühlte Ostsee ist durchsetzt mit gesunden Aerosolen.

Die herbstliche Ostsee pustet vermehrt Aerosole in die Luft.

Unsere Veranstaltungstipps im Oktober 2017 in Boltenhagen

Der frische Herbstwind hat so manche tolle Veranstaltung in Boltenhagen im Gepäck. Hier ist unsere Auswahl:

Oktober 2017 in Boltenhagen: Laternenumzüge, Drachenfest und noch viel mehr.

Unsere Veranstaltungstipps für Oktober 2017 in Boltenhagen

Verpassen Sie nicht die Strandspiele im Oktober 2017 in Boltenhagen.

Spiel, Spaß und Kultur: Boltenhagen hat viel vor im Oktober.

Über das Drachenfest haben wir schon ausführlich berichtet, die anderen Veranstaltungen stellen wir nach und nach genauer vor. Also schauen Sie immer mal wieder bei uns vorbei. 🙂

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne …

Jetzt, wo es früher dunkel wird, werden wieder die Laternen rausgeholt. „Laterne gehen“ heißt es dann. Ob in organisierten Umzügen (wie zum Beispiel am 02.10.2017 in Boltenhagen/Redewisch) oder ganz in Familie – diese heimeligen abendlichen Ausflüge kommen bei Klein und Groß gleichermaßen gut an. Die Strandpromenade eignet sich zum Beispiel bestens für den kleinen privaten Laternengang.  Und so klingt es abends durch Boltenhagen: „Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir … ♩ ♫ ♪ ♬.“ 

Angeln im Oktober 2017 in Boltenhagen

Was beißt jetzt gut? Steinbutt, Dorsch, Aal? Also im Oktober zappeln gern Dorsch, Scholle und Hering an der Angel. Liebe Angler, damit unliebsame Überraschungen ausbleiben, denken Sie bitte an den Touristenfischereischein. Diesen gibt es im Amt Klützer Winkel, Schloßstraße 1 in 23948 Klütz (Telefon: 038825 3930).
Sehr zur Freude der Urlauber stehen die Angler oft am Ende der Seebrücke und sind einem Schwätzchen  inkl. Fachsimpelei nicht abgeneigt.

Im Oktober 2017 in Boltenhagen können Dorsch, Scholle und Hering geangelt werden.

Angeln in Boltenhagen – im Oktober ist die Jagd auf Dorsch, Scholle und Hering sehr erfolgreich.

Für den Oktober 2017 in Boltenhagen haben wir Ihnen nun einige Anregungen gegeben. Wenn wir Lust auf mehr gemacht haben, haben wir unser Ziel erreicht. Also besuchen Sie unser herbstliches Ostseebad Boltenhagen und profitieren Sie nicht nur von der frischen Luft und den sensationellen Farbspielen sondern auch von den interessanten Nachsaison-Preisen bei unseren Ferienwohnungen und Apartments in Boltenhagen. Sehen Sie sich um auf www.boltenhagen.travel. Eine tolle Auswahl schöner Ferienwohnungen in TOP-Lagen warten auf Sie.

Wir freuen uns auf Sie. 🙂