Saisonstart 2018 im Kletterpark Boltenhagen

Auf die Bäume, fertig los: Saisonstart im Kletterpark Boltenhagen!

Am 18.03.2018  bekommen die Kletterfans feuchte Augen, dann beginnt nämlich die Saison im Kletterpark in Boltenhagen. Wir nehmen den Saisonstart im Kletterpark Boltenhagen zum Anlass, diesen noch einmal vorzustellen.

Wo befindet sich der Kletterpark Boltenhagen?

Der Kletterpark befindet sich direkt im evangelischen Familienferiendorf Boltenhagen, dieses liegt in der Ostseeallee 101 und grenzt an die Strandpromenade. Und die wiederum ist ein Garant für schöne Blicke auf die Ostsee. Die absolute Traumlage ist also nicht zu toppen, den Kletterern bieten sich in luftiger Höhe atemberaubende Ausblicke auf die Ostsee. Schon allein dadurch lohnt sich das Erklimmen.

Verschiedene Parcours – Kletterspass für Jeden zum Saisonstart im Kletterpark Boltenhagen

Der Kletterpark bietet 5 Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden an:

Parcours 1 =  ist den ganz Kleinen sowie den Einsteigern vorenthalten. Die vielen lustigen Brücken befinden sich in einer Höhe von  ca. 0,5 – 2 Metern. 14 Elemente müssen bezwungen werden.

Parcours 2 = Spaß Parcours, für ältere Kinder und Erwachsene, die vor allem den Spaß an der Sache sehen. Zu bezwingen sind ein unter anderem ein  Tarzannetz und eine Schiffchenbrücke. Insgesamt können Sie hier 13 Elemente erleben in einer Höhe von ca. 3 Metern.

Saisonstart im Kletterpark Boltenhagen. Es geht wieder los.

Diverse Schwierigkeitsgrade sind zum überwinden im Kletterpark Boltenhagen.

Parcours 3 = Abenteuer Parcours, kletterbegeisterte Kinder und Erwachsene sind hier gefordert. 14 Elemente auf einer Höhe von ca. 4 Metern wecken die Abenteuerlust.

Parcours 4 im Kletterpark Boltenhagen = Fitness Parcours, für mutige Jugendliche und Erwachsene, denen sportliche Bewegung nicht fremd sein sollte. In ca. 7 m Höhe erwarten Sie unter anderem eine 80 m lange Seilbahn und ein großes Tarzannetz. Haben Sie gut trainierte Wadenmuskeln? Dann ist dieser Parcours auf jeden Fall etwas für Sie.

Parcours 5 = In einer Höhe von ca. 11 Metern wird die Luft zwar noch nicht dünner, die Welt darunter wird aber sichtbar kleiner. Für das Kribbeln im Bauch sorgen jetzt nicht nur die jeweiligen Partner  sondern auch extreme Hindernisse. Nur mit Mut und sehr guter Fitness können Sie das 11 Meter hohe Kletternetz bezwingen und der Basejump aus 10 Metern Höhe wird so manchen Tarzanschrei verursachen. Bei diesem Parcours sollten Sie unbedingt schwindelfrei sein. Und den Spaß genießen!!!

Verschiedene Parcours dürfen geentert werden.

Verschiedene Parcours dürfen geentert werden.

Gibt es ein Mindestalter für Teilnehmer im Kletterpark Boltenhagen?

Ja, ab 5 Jahren können die Knirpse loslegen. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Auch unsere Senioren  können hier ihre Fitness unter Beweis stellen. Selbst an die behinderten Gäste ist gedacht. Bitte beachten Sie, dass Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen sein müssen.   Alternativ können Eltern eine schriftliche Erlaubnis mitgeben.

Wie sind die Öffnungszeiten und wie hoch sind die Kosten im Kletterpark in Boltenhagen?

Passend zum Saisonstart im Kletterpark Boltenhagen - die Öffnungszeiten

Kletterpark in Boltenhagen – die Öffnungszeiten

Preise: Hier erfahren Sie sowohl Einzelpreise als auch Gruppenpreise

Wir hoffen, wir konnten Sie auch in diesem Jahr für  den Kletterpark in Boltenhagen begeistern und Ihre Neugierde wecken. Wir sind sicher, dass dieser Park auch in diesem Jahr ein ganz besonderer Anziehungspunkt für unsere Urlauber und Gäste in unserem schönen Boltenhagen ist.

Ebenso wünschen wir den Betreibern des Kletterparks eine tolle Saison und immer zufriedene Gäste. Aber erst einmal: >>> Ein toller Saisonstart im Kletterpark Boltenhagen!

Hier geht es zur Internetseite: www.kletterpark-boltenhagen.de
Hier geht es zur Facebook-Seite: https://www.facebook.com/kletterparkboltenhagen

Sie sind müde vom Klettern, Springen und Sporteln?

Hier finden Sie die besten Quartiere: www.boltenhagen.travel